Streaming

  • Tour-Infos
  • Jancree chronicles!
    A ticket-journey through the past!

  "Jancree-News 26. Februar 2021"

+++ breaking news +++

Für alle, die das Interview und Kurzportrait mit Jancree-Frontmann Olaf Steffens in der SWR-Landesschau Rheinland-Pfalz am 03. März verpasst haben oder es noch mal in voller Länge anschauen wolllen.
Vielen Dank an dieser Stelle an Moderator Martin Seidler, Nadja Rogol, Mona Geier und die gesamte SWR-Studio-Crew für die perfekte Arbeit in bester Atmosphäre rund um die Sendung!


Seit der Buchveröffentlichung Anfang November ist unheimlich viel im Jancree-Lager passiert. Die erste Druckauflage war innerhalb kürzester Zeit vergriffen und wir haben enorm viele wertschätzendes und teils sehr emotionales Feedback erhalten, das immer noch andauert. Vielen herzlichen Dank für den Support und die vielen Mails, die alle beantwortet werden!!!

Zum 40. Todestag John Lennons am 08.12.2020 wurde eine Zusammenfassung eines Interviews zwischen der Redakteurin Nicole Sperk und Olaf Steffens in der Rheinpfalz veröffentlicht, in dem es um seine persönlichen Erinnerungen und Eindrücke an das für Musikfans auf der ganzen Welt so prägende Ereignis im Jahr 1980 geht.

Im Dezember und Januar folgten dann direkt die ersten ausführlichen Rezensionen in der Presse. Im Freizeit- und Kulturmagazin LEO von der Redakteurin Gisela Huwig verfasst und jeweils in der Ludwigshafener, Frankenthaler, Landauer und Südpfälzer Ausgabe der Rheinpfalz die des Musikjournalisten Gereon Hoffmann. Letzteres wurde von einem knapp einstündigen Telefoninterview ebenfalls mit Olaf Steffens begleitet. Eine weitere Rezension im Rahmen der Buchveröffentlichung wurde in den Weinheimer Nachrichten/Odenwälder Zeitung von der freien Kultur-Journalistin Margit Raven verfasst, veröffentlicht und ebenfalls von einem Telefoninterview flankiert.

Neben den zahlreichen positiven Pressestimmen und der bei einer offiziellen Buchveröffentlichung obligatorischen Aufnahme in das Verzeichnis der Deutschen Nationalbibliothek, erfährt das Buch aktuell eine weitere Ehrung. Nach Anfrage findet es nun sogar Einzug in das Stadtarchiv von Ludwigshafen am Rhein. Dort wird es gerade vom Leiter des Archivs, Herrn Dr. Stefan Mörz gelesen. Eine äußerst spannende Sache über deren weiteren Verlauf wir euch berichten werden.

Alle Artikel können auf der Homepage unter Presseberichte nachgelesen werden. Ein paar ausgewählte Stimmen zum Buch findet ihr unter Bandbio. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Gisela Huwig, Nicole Sperk, Gereon Hoffmann und Margit Raven für die gute Kooperation und den Support!

Eine weitere Rezension im Rahmen der Buchveröffentlichung ist vom freischaffenden Journalisten Martin Vögele für den Mannheimer Morgen in Arbeit. Ebenso wie geplante Besprechungen in der Rhein-Neckar-Zeitung und eine Buchvorstellung im Rock- und Popsender Radio Regenbogen2.

Weitere News und Infos rund um das Buch und über den weiteren Weg von Jancree findet ihr wie immer auf Jancree.de, im nächsten Newsletter und auf allen Social-Media-Kanälen der Band.

Die Jancree-Bandbiografie "We've Come A Long Way" ist exklusiv hier über den Shop oder über Bestellungen per Mail an mail@jancree.de erhältlich.

Jancree
Olaf Steffens – Klaus Schmid – Christian Gasch
Februar 2021

  • Besucher
  • Heute
    56
    Gestern
    84
    Total
    156161
  • Top-News
  • Tragt euch in unseren Newsletter ein und bleibt immer auf dem Laufenden!
  • Das kostenlose Jancree Mobile App ist ab sofort weltweit für freie Downloads im Android App Store erhältlich! Musik, Videos, Fotos, Tweets und vieles mehr, das Du damit direkt auf Dein Handy geschickt bekommst. Mehr Info unter:
  • Schaut euch das Video 'Through an Artist's Eyes' vom US Amerikanischen Künstler, Grafik- und Website Designer Barry Langford an: youtube.com - Er hat bei dieser Episode über seine Arbeit den JANCREE Track 'No-Man's-Land' verwendet.